Archiv für den Monat März 2011

Ist das was Religiöses?

Schlimmer geht's nimmerDer Ausdruck Erbauung (v. griechisch oikodomé/oikodoméin, davon lat.: aedificatio, exstructio) bezeichnet in der christlichen Tradition den Prozess des Baues/Bauens der Kirche als Gemeinschaft. Obwohl der Begriff der Erbauung zu jeder Zeit einer permanenten Erosion und Inflation unterworfen war, bleibt sein Inhalt ein Wesensmerkmal der Beziehung von Kirche und Gemeinde. Wikipedia: Erbauung – Aber ich glaube, das ist damit nicht gemeint Yahoo! Emoticon

Advertisements